Slide 1 Slide 1 Slide 1 Slide 1 Slide 1 Slide 1
Neue Konfis  | Konfirmation

Konfirmandenarbeit

"In der Konfirmandenarbeit werden Kinder und Jugendliche mit den zentralen Aussagen des christlichen Glaubens und dem Leben der Gemeinde vertraut gemacht." So heißt es in der Kirchenordnung unserer Landeskirche (Art. 82, 2). Mag man dahinter zunächst eher trockenen Unterricht (alles schläft, einer spricht ...) vermuten, so geschieht doch in Wirklichkeit viel mehr:

In der Evangelischen Kirchengemeinde Leichlingen werden pro Jahrgang ca. 90 - 100 Jugendliche unterrichtet und konfirmiert. Dabei gehören zum Unterricht manchmal auch Interviews in der Stadt, eine Gemeinderallye, Einzelprojekte, Projektwochen und Konfirmandenfreizeiten. Arbeit in Klein- und Großgruppen, jugendliche Konfirmandenmitarbeiter, Spiele, kreative Arbeitsmethoden und selbst gestaltete Jugendgottesdienste verhindern Eintönigkeit. In manchen Jahrgängen werden auch besondere Projekte für Alle angeboten (z.B. Trommelworkshop, Besuch einer Trauerakademie).So können die unterschiedlichsten Themen in der Konfirmandenarbeit behandelt werden: z.B. Taufe und Abendmahl, Beten, unsere Gemeinde, Gottesdienst, Gerechtigkeit, Jesus Christus.

Bei allem hat natürlich jede Pfarrerin / jeder Pfarrer ihren / seinen eigenen Unterrichtsstil.

Mit diesem Formular können Sie Ihre Tochter/Ihren Sohn zum Konfirmandenunterricht anmelden.