Slide 1 Slide 1 Slide 1 Slide 1 Slide 1 Slide 1

Wir über uns

Auszug mit dem Vorwort unseres Trägers:
"Wer dieses Kind aufnimmt in meinem Namen, der nimmt mich auf;
und wer mich aufnimmt, der nimmt den auf, der mich gesandt hat.
Denn wer der Kleinste ist unter euch allen, der ist groß.
"

(Evangelium nach Lukas, Kapitel 9, Vers 48)


Mit dem Buch "All I Really Need To Know I Learned in Kindergarten" machte der amerikanische Autor Robert Fulghum bereits in den 80er Jahren auf die elementaren Bildungsprozesse aufmerksam, die in Kindergärten und Kindertagesstätten ablaufen. Wesentliche Grundlagen für das weitere Leben werden im spielerischen und kreativen Miteinander von Kindern und Erzieherinnen und Erziehern gelegt. Ein Klima der gegenseitigen Akzeptanz und Wertschätzung ist eine wichtige Voraussetzung, damit Kinder sich ausprobieren und entwickeln können.
Aus dem Geschehen in der Gruppe und den Begegnungen mit anderen entwickeln sich das Empfinden für Gerechtigkeit und Wahrheit sowie die Fähigkeit die eigene Meinung zu entdecken und zu vertreten. Dabei lernt jedes Kind auf seine individuelle Weise und zu seiner individuellen Zeit.
Mit der Trägerschaft der Kindertagesstätte mit Familienzentrum möchte sich die Evangelische Kirchengemeinde Leichlingen in die Nachfolge Jesu Christi stellen. Seine Wertschätzung für die Kleinen ist uns ein Vorbild für unsere tägliche pädagogische Arbeit. Gleichzeitig möchte die Gemeinde dadurch auch zum Gelingen des Miteinanders im Sozialraum und in der Kommune beitragen. Offenheit für andere, gegenseitige Akzeptanz und Wertschätzung sind dabei wesentliche Bausteine.

Pfr. Ulrich Görn
Vorsitzender Ausschuss Familienzentrum

Unsere Evangelische Kindertagesstätte mit Familienzentrum liegt zentrumsnah in der Blütenstadt Leichlingen, und ist 10 Gehminuten von unserer Kirche mit dem dazugehörigen Gemeindehaus entfernt.
Mit der Gemeinde verbindet uns eine enge Zusammenarbeit.

Im Jahre 1948 wurde sie als eingruppige Kindertagesstätte gegründet und im Laufe der Jahre auf ihre jetzige Größe von acht Gruppen erweitert.
Seit 2007 ist unsere Kindertagesstätte als zertifiziertes Familienzentrum NRW anerkannt. Zahlreiche Kooperationspartner unterstützen seitdem unsere Kindertagesstätte mit einem breiten Spektrum an Angeboten.
Unser großzügiges Außengelände bietet den Kindern nicht nur einen immensen Erfahrungs-und Erlebnisraum, sondern ermöglicht ihnen abwechslungsreiches Spielen mit unterschiedlichen Materialien.
Zu jedem unserer sieben Gruppenräume gehören Nebenräume, deren Gestaltung und Nutzung sich an den Bedürfnissen der Kinder orientiert. Therapie-, Musik-, Werk- und Forscherlaube, sowie eine helle und freundliche Bewegungshalle ergänzen das gut durchdachte Raumangebot. Hier wird der Lust am Herausfinden, Selberentwickeln, Forschen, Konstruieren und Ausprobieren viel Raum und Zeit gegeben.

Zusammenarbeit im Team

Intensive Zusammenarbeit im Team bildet einen Baustein im Fundament unserer Arbeit. Weitere Bausteine sind Wertschätzung und Vertrauen, sowie gegenseitige Akzeptanz der Schwächen und Stärken der Einzelnen.

In regelmäßigen Teambesprechungen tauschen wir Informationen und Erfahrungen über pädagogische Inhalte aus. Diese Teambesprechungen finden außerhalb der Gruppenarbeit statt. Durch die Größe des Teams ergibt sich eine Vielfalt von Sichtweisen, die unsere Arbeit bereichern. Teamentscheidungen müssen gemeinsam getragen werden.