Slide 1 Slide 1 Slide 1 Slide 1 Slide 1 Slide 1

Kinder & Familie

 

„Die Evangelische Kirche im Rheinland will dazu beitragen, dass das Leben in und mit Familie ein erstrebenswertes Lebenskonzept bleibt und Familie als Lebensraum und Raum des Segens erfahren werden kann. Sie würdigt und fördert die Familie in ihren vielfältigen Formen.“
(Beschluss der Landessynode 2007)

Für Kinder und Familien gibt es bei uns ein umfangreiches Angebot:
An jedem Werktag werden über 300 Kinder im Familienzentrum und den Offenen Ganztagsschulen begleitet. Eltern können sich im Elternforum über pädagogische Fragen informieren. In den Eltern-Kind-Gruppen knüpfen auch die Jüngsten schon neue soziale Kontakte. Väter zelten mit ihren Kindern. In den Chören und Instrumentalgruppen wird musiziert. Beim Kindermorgen und bei der Kinderbibelwoche kommen Große und Kleine zusammen, um Geschichten aus der Bibel und aus dem Leben zu hören und gemeinsam zu beten, zu singen und aktiv zu sein.

4.-6. April 2018: Kinderbibelwoche - “Zeitreise zu schrägen Typen”

Auf eine “Zeitreise zu schrägen Typen” begaben sich rund 70 Kinder im Rahmen der diesjährigen Kinderbibelwoche. Die Kinder aus dem Ferienprogramm unserer Offenen Ganztagsschulen und die ältesten Kinder aus dem Familienzentrum trafen sich vom 4. bis 6. April und zum Abschlussgottesdienst am 7.4. in Kirche und Gemeindehaus.

Unter der Führung von Reiseleiterin Franzi und Fotograf Willi gelangten sie nach Jericho, wo sie Zachäus und Bartimäus trafen. Beide hatten später eine Begegnung mit Jesus, die sie entscheidend veränderte und die Kinder hautnah miterlebten.

Später hatten

weiterlesen