Slide 1 Slide 1 Slide 1 Slide 1 Slide 1 Slide 1

Presbyterium 2016 - 2020

Das Leichlinger Presbyterium besteht aus
12 gewählten Presbytern und Presbyterinnen, 1 Mitarbeiterpresbyterin
  2 Pfarrerinnen und 2 Pfarrern.

"Verantwortung tragen. Leitung wahrnehmen. Gemeinde gestalten"

 

Dr. Michael Adolphs
Pfr. Ulrich Görn
Silke Morgenstern-Repp
Pfr'in Petra Steffen
Antje Witte
Peter Berger
Jörg Großbruchhaus
Beate Platte
Jens Weber
Ute Böttges
Pfr. Gert-René Loerken
Helfferich Preuschen
Pfr'in Eva-Maria Wilhelm
Dagmar Büchel
Angelika Mainzer
Ulrich Priebus
Silke Wirtz

 

Aufgaben des Presbyteriums

Zusammen mit dem Pfarrteam leiten die Presbyterinnen und Presbyter ihre Kirchengemeinde.

  • Sie entscheiden in allen Angelegenheiten der Kirchengemeinde.
  • Das Presbyterium verfasst die Gesamtkonzeption gemeindlicher Aufgaben: Es entscheidet über Ordnung, Zeit und Zahl der Gottesdienste sowie die Ausstattung der gottesdienstlichen Räume.
  • Es bestimmt den Gemeindehaushalt und die Kollektenzwecke.
  • Auch Pfarrstellenbesetzungen sowie Einstellungen von beruflich Mitarbeitenden obliegen dem Presbyterium, außerdem die Zulassung zur Konfirmation und Vieles mehr.

Das Presbyteramt ist ein Ehrenamt. Um ihren Dienst gut ausfüllen zu können, bekommen sie (die Presbyter und Presbyterinnen) geistliche Zurüstung, fachliche Unterstützung sowie alle nötigen Informationen – so garantiert das die Kirchenordnung.